No Mini For Sure

Plötzlich spielen Automarken eine Rolle. Wer nie ein Auto besessen, dem werden sie egal – wer jedoch eines kaufen muss und möchte, beginnt Fragen zu stellen: Welches auf keinen Fall? Welches hat einen guten Verbrauch? Welches hast Du und warum keinen Mini? Das Internet ist voller Meinungen, leider voller verschiedener, denn jeder der tippen kann, […]

Cow or Leaves Blockade

Die tägliche Anreise ins Büro und zurück zur Wohnstätte zehrt an den Nerven. Das beginnt montags am Fahrkartenautomaten, der meine Zahlung nicht akzeptiert, weil das tägliche Limit erschöpft sei. Das ist um 07:25. Betrag: 70 Pfund. Züge haben selten Verspätung, fallen aber gerne aus. Die Durchsagestimme gibt wechselnde Gründe dafür bekannt: technische Probleme mit Bahn, […]

British Bradford On Channel 4

Channel 4 ist nicht Englands seriösester Fernsehsender. Das decken andere sehr gut ab. Es gibt im Fernsehen auch Verlangen nach dem einfachen Vergnügen. Die Berieselung von Zuschauern ist Aufgabe der Unterhaltungssendungen. In ihre Kategorie fällt auch der neueste Coup: Make Bradford British Angeblich von einer Rede des Prime Ministers inspiriert geht die Sendung der Frage […]

Slightly Drunk Takes Home Longer

Das Team war auf Meeting. Drei Bier zu viel. Essen zweieinhalb Stunden spät. 230 Pfund auf Firmenkosten. Alte Kollegen neu kennengelernt, selber nicht blamiert. TV-Programm im Auto, vorne. Ein letzter Schrei – funktionierte nicht, braucht Rekalibrierung. Mitternacht zuhause, Bett.   Note to self: Don’t mess with Amin.

Snowflake Chaos Where Are Ya?

Mja, der Schnee ist verschwunden und machte dem regnerischen Trüben Platz. Als es letzte Woche schneite, hoffte ich noch auf einen Arbeitstag ohne Büro von zuhause, aber die Züge fuhren und das sogar pünktlich. Das Verkehrschaos blieb aus und keine Schneeflocke ließ Züge entgleisen. Der Winter hinterlässt für 2011/2012 bisher den Eindruck, er wolle nicht […]

Culinary Discovery

Hier ein Bild dessen, was wir am vergangenen Wochenende speisen durften: Moqueca (oder auch Muqueca). Wer sich für brasilianische Fischgerichte interessiert, beschäftige bitte eine Internet-Suchmaschine mit Anfrage. Es gibt hier keine weiteren Details zu diesem hochspannenden Thema bis auf den Hinweis, dass das schmeckt. Verdammter Gaumenschmaus. Der Koch hat keine eigene Küche und seine privaten […]

Chef de cuisine

Akademische Gäste mit den Spezialgebieten: Venezuela, Syrien, China, Equador, Surinam, Mosambik und Tansania. Es mögen noch welche fehlen. Westafrika konnte nicht kommen, weil Kind und Mann krank sind. Venezuela kochte über 4 Stunden lang ein brasilianisches Gericht zusammen. Geplant war, um 19:30 Essen zu fassen. Gespeist wurde gegen 22 Uhr. Die Nahrungsaufnahme wurde von Applaus für […]